IBIS

IBIS – Integriertes-Büro-Informationssystem-In-Schulen

IBIS entwickeln wir kontinuierlich nun seit 28 Jahren und werden dies, Stand 2015, auch in den nächsten Jahren weiterführen. Wir danken an dieser Stelle unseren vielen Kunden in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg für Ihr langjähriges Vertrauen. Hinsichtlich seines Preis/-Leistungsverhältnisses und einfacher Bedienung ist es laut Anwender “konkurrenzlos”.  Dazu gehört natürlich, dass wir als Hersteller unsere Schulen mit einen fundierten ” Rund-um-Service” an allen Werktagen bieten können. Gerade in stressigen Zeiten wie der Zeugnisschreibung oder Statistik macht dies den entscheidenden Vorteil für die Anwender aus.

IBIS enthält Schnittstellen zu MS-Office, Untis, ASDPC32, LuPO, unseren eigenen Web-Programmen, Anpassungen an die Vorgaben in verschiedenen Bundesländern und enthält universelle Standard-Schnittstellen zu Fremdprogrammen. Es ist lauffähig unter allen Bedingungen (sogar vom Stick). Jede Schule kann sich mit IBIS ein komfortables, integriert arbeitendes Verwaltungssystem aufbauen.

Für Schulen, die von einer anderen Schulverwaltungssoftware auf IBIS umstellen wollen, haben wir diverse Umstellungs-Tools entwickelt; z.B. für SchILD-NRW, ATLANTIS, Win-School, Magellan etc. Die Datenübernahme nach IBIS ist dabei ein kostenfreier Service.

Grobe Leistungsübersicht:

Lauffähig unter folgenden Server-Betriebssystemen: Linux mit Samba-Server, MS-Windows-Server 200X.

• Kann unter allen Windows-Klienten kann eingesetzt werden.

• Sehr einfache und schnelle Installation durch ein automatisch ablaufendes Installations-Programm.

• Echte Integration (durch Vertriebs-Partnerschaft mit Gruber & Petters) zu Untis und seinen Modulen, um z.B. eine  echte Fachlehrernoteneingabe zu ermöglichen.

• Fertige Grundversionen für Berufsschulen, Gesamtschulen, Gymnasien, Realschulen, Hauptschulen und Grundschulen.

EINZIGARTIG: Per integriertem Fenstergenerator kann sich eine Schule ihre IBIS-Datenbank zu jedem Zeitpunkt schnell individuell anpassen.

• Die Dateingabe und Pflege kann auch über MS-Excel-Dateien erfolgen; kompatibel zu “Schüler-Online“.

• Listen, Briefe, Auswertungen, Zeugnisse lassen sich über MS-Word (alle Versionen), Wordperfect oder OpenOffice individuell gestalten und ausdrucken.

• Listausdrucke sind individuell gestaltbar und direkt über MS-Excel möglich.

• Fertige Formulare für MS-WinWord liegen für alle Schulformen (incl. Gymn.Oberstufe, Abitur) vor.

• Integrierter Statistikgenerator zur Erstellung individueller schulinterner Statistiken.

• Fertige amtliche Statistiken für verschiedene Bundesländer; z.B. für NRW,Rheinland-Pfalz.

Datenschutz nach amtlichen Richtlinien; z.B: Dreistufiges Passwortsystem, Protokolldateien zur Feststellung wer, wann, welche Daten geändert hat.

• Viele Einstellmöglichkeiten zur schnellen und sicheren Dateneingabe.

• Alle ehemaligen Schüler befinden sich im direkten Zugriff und können somit bei Bedarf jederzeit reaktiviert werden.

Betriebeadressen, Schuladressen, Schülerdaten, etc. können auch bequem über MS-Excel gepflegt und importiert werden.

• Vorgänge wie Suchen, Blättern und Drucken laufen auch mit zigtausenden Schülern schnell.

• Einfaches Sichern und Zurückholen früherer Daten, auch Noten, von einzelnen Schülern oder Klassen über ZIP-Dateien.

Schüler-und Lehrerbilder lassen sich anzeigen und über MS-Word-Formulare (z.B. Sitzpläne, Kurslisten) drucken.

Lehrerdatenverwaltung

Dokumentenverwaltung: Alle Ausdrucke (z.B. Zeugnisse) über MS-Word werden auch als einzelne PDF-Dateien bei den Schülerndaten abgelegt und können als Kopie wieder aufgerufen und nachgedruckt werden.

Zeugnisschreibung

IBIS enthält ein komfortables Noteneingabe, Verwaltungs- und Zeugnis- Schreibungssystem für alle Schulformen. Es beinhaltet z.B.:

• Ein an die amtlichen Vorgaben anpaßbares Notensystem.

Rollenbasierte schnelle Eingabe der Noten/Punkte, Bemerkungen als Ziffern oder Kürzel.

Übersichtliche Darstellung der Leistungsdaten aller Halbjahre in einer übersichtlichen Notenmatrix.

• Automatisierte Warnbriefschreibung.

• Eingabe der Noten nach dem Klassenlehrer- und/oder Fachlehrerprinzip.

Externe Notenerfassung über sich selbst bildende MS-Excel-Tabellen.

Sperrung der Noteneingabe/Korrektur in nicht relevanten Jahrgängen.

• Druck der Zeugnisse und Notenlisten über MS-Word-Formulare.

• Viele Zeugnis-Dokumente als Vorlagen verfügbar.

Kursverwaltung für die Kurse der Unter-und Mittelstufe – auch Gesamtschule.

Sofortiger Druck von Kurslisten und Notenmatrizen auch über MS-Excel.

Abschlußprognose für SEK-1-Abschlüsse für Gesamtschulen über PROGNOS.

• Eingabe und Verwaltung der Noten nach der Abschlussprüfung in Jahrgang 10.

Noten-Durchschnittsberechnung in verschiedenen Formen für Berufskollegs.

• Langtext-Eingaben und Ausdrucke, z.B. für Facharbeiten.

Gymnasiale Oberstufe

Automatische Laufbahnkontrolle, Abiturzulassungsberechnung und Fachhochschulreifeberechnung für verschiedene Bundesländer.

• Neue APOGOSt für Gymnasien und BK´s in NRW, etc.

• Automatische Versetzungberechnung in die Qualifikationsstufe (von Stufe E1 nach Q1).

• Berücksichtigung der “besonderen Lernleistungen”.

• Schnittstelle zu “LuPO“.

Kurstauschautomatik für Abiturfachkombinationen.

Noteneingabe über MS-Excel-Tabellen.

Export von Schüler-Kurswahlen nach Untis zum Blocken und Import der Umwahlen aus Untis nach IBIS.

• Kopfnotenverwaltung und Übernahme in das Abitur-Modul.

• Fertige Laufbahnbescheinigungen und Abiturformulare in MS-WinWord; auch für BKs.

• usw., usw.